Startseite / Balzer / Zubehör / Wobbler | In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Matze setzt schon lange erfolgreich Imitationen von echten Hechten ein, um die ganz dicken Muttis zu fangen. Egal ob sie in Beutestimmung sind oder nicht, einen Eindringling lassen sich die revierverteidigenden Großhechte sich selten lange bieten. Jetzt legt Matze noch eins drauf. Diese Hechtwobbler werden mit einer neuen Drucktechnik produziert. Matze verwendete als Muster Fotos von Hechten, die er selber gefangen hat. Und zwar sowohl im Klarwasser (dunkle, intensive und kontrastreiche Färbung!) als auch im trüben Wasser der Poldergräben (blasse, helle, kontrastarme Färbung). Natürlich lassen sich alle Farben überall einsetzen, wer aber gezielt auf die ganz großen will, tut immer gut daran, sich an der Färbung der vorhandenen Bestandsfische zu orientieren, umso weniger Misstrauen wird der Zielfisch haben.

Darüberhinaus gibt es auch verschiedene Formen. Im Sommer sind die Hechte eher dünn, im Winter eher bauchig geformt. So kann man auch im Hinblick auf die Körperform die richtige Wahl für das Hausgewässer treffen. Der Streamerschwanz besteht in dieser neuen Serie aus feinsten Marabufedern, und bewegt sich mit einem schlangenartigen Reiz so verführerisch wie nie vorher. Extra Tipp: Die Federn lassen sich auch durchtauschen. So kann man den selben Wobbler kreieren mit zwei Marabufedern, oder gar keiner, dann wird der Lauf aggressiver!

Typ: schwimmend, Lauftiefe: 1-2m.

Länge cm  Gewicht g 
10 
12  10 
14  13 
16  16 
       
Anzahl:   St

Auf den Merkzettel.